Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Natriumnitrat, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Aussprache 
Worttrennung Na-tri-um-ni-trat · Na-tri-um-nit-rat · Nat-ri-um-ni-trat · Nat-ri-um-nit-rat
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Natriumsalz der Salpetersäure, das besonders als Düngemittel und Oxidationsmittel verwendet wird

Thesaurus

Chemie
Synonymgruppe
Chilesalpeter · Natriumnitrat · Natronsalpeter · Natrum nitricum · Nitras sodae · Perusalpeter · Salpetersaures Natrium · Würfelsalpeter · eubischer Salpeter  ●  Sodium Nitrate  engl. · E 251  fachspr., E-Nummer
Oberbegriffe
  • Ionenverbindung · Salz

Verwendungsbeispiele für ›Natriumnitrat‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Lediglich bei bestimmten heißen Metallen oder stark oxidierenden Substanzen wie geschmolzenem Natriumnitrat wird der Diamant schwach. [Die Zeit, 21.01.1991, Nr. 03]
Ohne diese Aufbereitung zu Natriumnitrat und Ammoniumsalz aber kann keine Pflanze und kein Baum Stickstoff aufnehmen und in den Kreislauf der Atmosphäre entlassen. [Die Zeit, 29.07.1983, Nr. 31]
Ein mit 300 Kilogramm Natriumnitrat präparierter Minibus sei in einem Parkhaus entdeckt worden, berichteten türkische Medien unter Berufung auf die Polizei. [Die Zeit, 14.09.2007 (online)]
Natriumnitrat – ein Grundstoff für Düngemittel und Feuerwerksraketen – war bereits bei den tödlichen Bombenanschlägen in Istanbul 2003 eingesetzt worden. [Die Zeit, 14.09.2007 (online)]
Die Beamten stoßen auf 395 Gramm eines Schwarzpulvergemischs und auf 81 Kilogramm Natriumnitrat sowie Schwefel und Holzkohle – entwendet von Petmezcis Arbeitgeber, den Chemischen Werken Kluthe. [Die Welt, 07.05.2003]
Zitationshilfe
„Natriumnitrat“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Natriumnitrat>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Natriumlegierung
Natriumlampe
Natriumkarbonat
Natriumhydroxyd
Natriumhydroxid
Natriumoxid
Natriumoxyd
Natriumphosphat
Natriumsilikat
Natriumsulfat