Natriumsilikat, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungNa-tri-um-si-li-kat · Nat-ri-um-si-li-kat
WortzerlegungNatriumSilikat
eWDG, 1974

Bedeutung

Chemie Wasserglas

Thesaurus

Synonymgruppe
Natriumsilikat · Natronwasserglas
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine Mischung aus Flugasche wurde mit einer geringen Menge von Natriumsilikat zu Bausteinen gepreßt und gebrannt.
Die Zeit, 27.06.1975, Nr. 27
Natriumsilikat (kieselsaures N.), aus Soda und Quarz oder Natriumsulfat, Kohle und Quarz gewonnen, ist Natronwasserglas.
o. A.: N. In: Brockhaus' Kleines Konversations-Lexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1906], S. 36553
Zitationshilfe
„Natriumsilikat“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Natriumsilikat>, abgerufen am 17.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Natriumphosphat
Natriumoxyd
Natriumoxid
Natriumnitrat
Natriumlegierung
Natriumsulfat
Natriumverbindung
Natrolith
Natron
Natronbleichlauge