Naturarzt, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungNa-tur-arzt (computergeneriert)
WortzerlegungNaturArzt
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Arzt, der Vertreter der Naturheilkunde ist

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich ließ mich von einem Hamburger Naturarzt behandeln und bin fast beschwerdefrei.
Bild, 06.02.1998
Für diese Dinge braucht auch der Naturarzt nicht auf seine Zweckerkenntnis zurückzugreifen, sondern kommt mit der Kausalität aus.
Reile, Bonifaz (Hg.), Kneipp, Sebastian. Das große Kneippbuch, München: Beckstein 1939 [1903], S. 313
Aktionsgemeinschaften von Heilmittelherstellern und Naturärzten kämpften erfolgreich gegen eine Gleichbehandlung vor dem Gesetz.
Die Zeit, 17.09.1982, Nr. 38
Immer mehr deutsche Ärzte schmücken sich mit der Zusatzbezeichnung "Naturarzt", empfehlen ihren Patienten gesunde Ernährung, Bewegung, Heilbäder und Massagen.
Bild, 13.04.2002
Der Reichsverband der Naturärzte in Nürnberg beschloß auf Vorschlag des Reichsärzteführers die Gründung einer Reichsarbeitsgemeinschaft für eine neue deutsche Heilkunde.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1935]
Zitationshilfe
„Naturarzt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Naturarzt>, abgerufen am 24.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Naturapostel
Naturanlage
Naturalwirtschaft
Naturalsteuer
Naturalspende
Naturauffassung
Naturaufnahme
Naturbad
naturbedingt
Naturbedingung