Naturheilarzt, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungNa-tur-heil-arzt (computergeneriert)
WortzerlegungNaturheilenArzt

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dort schwört man auf Entschlackung nach der Lehre des Naturheilarztes Dr. Mayr.
Süddeutsche Zeitung, 25.04.1995
Innerhalb dieser Zeit, so sieht das Gesetz vor, sollen die Naturheilärzte ein spezifisches Verfahren entwickeln, mit dem sie die Wirksamkeit ihrer Mittel nachweisen können.
Die Zeit, 11.07.1975, Nr. 29
Wie schon der Name „Gesundheitskasse“ vermuten läßt, geht es dem 70jährigen Naturheilarzt Bruker mehr um das Bewahren der Gesundheit als um das Heilen von Krankheiten.
Die Zeit, 12.10.1979, Nr. 42
Der Naturheilarzt hat nach Auskunft seines Münchner Anwalts Martin Amelung die Vorwürfe bereits zugegeben, der 51jährige befindet sich derzeit in einer psychiatrischen Klinik.
Süddeutsche Zeitung, 16.06.1997
Zitationshilfe
„Naturheilarzt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Naturheilarzt>, abgerufen am 17.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Naturhaushalt
Naturharz
naturhaft
Naturhafen
Naturgewalt
Naturheilkunde
naturheilkundig
Naturheilkundige
naturheilkundlich
Naturheilmittel