Nebelschlussleuchte

WorttrennungNe-bel-schluss-leuch-te
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Kfz-Technik rotes Rücklicht (mit hoher Lichtstärke), das besonders bei Nebel eingeschaltet wird, um das Fahrzeug nach hinten abzusichern

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nebelschlussleuchten dagegen darf man nur bei Sichtweiten unter 50 Meter benutzen, weil sonst der nachfolgende Verkehr zu stark geblendet wird.
Die Welt, 18.11.2000
Nebelschlussleuchten sind dagegen nur bei Nebel mit Sichtweiten unter 50 m zulässig.
Bild, 14.11.2000
Auch darf erst bei dieser Sichtweite die Nebelschlussleuchte eingeschaltet werden.
Süddeutsche Zeitung, 25.09.1999
Beamte wollten den Fiat Uno anhalten, weil die Nebelschlußleuchte eingeschaltet war.
Die Welt, 23.10.2004
In die Außenspiegel sind weiße Blinker eingelassen, bei den Nebelschlussleuchten setzt Subaru moderne LED-Technik ein.
Der Tagesspiegel, 13.09.2003
Zitationshilfe
„Nebelschlussleuchte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nebelschlussleuchte>, abgerufen am 07.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nebelschleier
Nebelschicht
Nebelschemen
Nebelscheinwerfer
Nebelregen
Nebelschwade
Nebelschwaden
Nebelsignal
Nebelspalter
Nebelstern