Nebenarm, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungNe-ben-arm (computergeneriert)
WortzerlegungnebenArm
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Seitenarm eines Gewässers

Typische Verbindungen
computergeneriert

Fluß Kanal

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Nebenarm‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Allerdings kann man sich leicht in den zahlreichen Nebenarmen verlieren.
Der Tagesspiegel, 07.05.1999
Auf dem Nebenarm des Gelben Flusses sind wir nach wenigen Minuten in einer anderen Welt.
Die Welt, 07.05.2005
Die Beamten verfolgen ihn - bis zu einem Nebenarm der Havel.
Bild, 27.05.2002
In einem Nebenarm der Elbe kamen unterdessen vermutlich zwei Frauen ums Leben, die mit ihrem Auto in den Fluß gestürzt waren.
Süddeutsche Zeitung, 04.02.1995
Den Feller braucht er nicht mitzunehmen, der Mühlenweg führt vom Dorfe ab, an Pilchs Häuschen vorbei, geradeaus zu einem Nebenarm der Drewenz.
Bobrowski, Johannes: Levins Mühle, Frankfurt a. M.: Fischer 1964, S. 16
Zitationshilfe
„Nebenarm“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nebenarm>, abgerufen am 17.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nebenarbeit
Nebenanschluss
Nebenangebot
nebenan
nebenamtlich
Nebenaspekt
Nebenaufgabe
Nebenausgabe
Nebenausgang
Nebenbach