Nebeneinnahme, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Nebeneinnahme · Nominativ Plural: Nebeneinnahmen
Aussprache 
Worttrennung Ne-ben-ein-nah-me
Wortzerlegung neben Einnahme
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Einnahme, die jmd. zusätzlich zu denjenigen aus seiner Haupteinnahmequelle noch hat

Thesaurus

Synonymgruppe
Nebeneinkommen · Nebeneinkunft · Nebeneinkünfte · Nebeneinnahme · Nebenverdienst · Verdienst bei einer Nebentätigkeit · Verdienst im Zweitjob · Zubrot · Zusatzeinkommen · Zuverdienst · Zuverdienstmöglichkeit · zusätzliches Einkommen  ●  (ein) zweites Standbein  fig., floskelhaft
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Nebenbeschäftigung · Nebentätigkeit  ●  Zweitjob  ugs.
  • (eine) Nebentätigkeit ausüben · (sein) Gehalt aufbessern · (seine) Einkünfte aufstocken (mit) · (sich etwas) dazuverdienen · (sich etwas) hinzuverdienen · Nebeneinkünfte haben · zusätzliche Einkünfte haben · über eine zusätzliche Einnahmequelle verfügen  ●  (ein) zweites Einkommen haben  variabel · (einen) Zweitjob haben  ugs. · (sich) ein paar Euro nebenbei verdienen  ugs. · (sich) was dazuverdienen  ugs. · (sich) was nebenbei verdienen  ugs.
  • (sich mehrere) Möglichkeiten offen halten  ●  (mehrere) Eisen im Feuer haben  variabel, fig. · auf mehreren Hochzeiten tanzen  ugs., fig.

Typische Verbindungen zu ›Nebeneinnahme‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Nebeneinnahme‹.

Verwendungsbeispiele für ›Nebeneinnahme‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und dies ist nur eine von zahllosen Nebeneinnahmen des Tempels. [Die Zeit, 01.12.2005, Nr. 49]
Nach Abzug seiner Kosten müsse der Mann alle Nebeneinnahmen über 9600 Mark hinaus an die Stadt abführen. [Süddeutsche Zeitung, 10.10.1996]
Bei einem ordentlichen Gehalt könnte verlangt werden, auf Nebeneinnahmen ganz zu verzichten. [Süddeutsche Zeitung, 27.01.2004]
Wenn Sie keine weiteren erheblichen Nebeneinnahmen haben, bleiben Sie steuerfrei. [Der Tagesspiegel, 11.10.2004]
Meine Nebeneinnahmen sind vollkommen versiegt, keine Zeile von mir kommt in Druck. [Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1933. In: ders., Ich will Zeugnis ablegen bis zum letzten, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 1999 [1933], S. 21]
Zitationshilfe
„Nebeneinnahme“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nebeneinnahme>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nebeneinkunft
Nebeneinkommen
Nebeneingang
Nebeneinanderstellung
Nebeneffekt
Nebenerscheinung
Nebenertrag
Nebenerträgnis
Nebenerwerb
Nebenerwerbsbetrieb