Negativbild

WorttrennungNe-ga-tiv-bild (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

besonders Fotografie negatives Bild

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Selbst die gewieftesten Propagandisten hätten sich schwer getan, ein solches Negativbild zu korrigieren.
Süddeutsche Zeitung, 08.03.2000
Und dieses andere Land ist das Negativbild der weißen Welt.
konkret, 1999
Als er die Hand von der Wand nimmt, prangt dort ihr Negativbild auf schwarzem Grund.
Die Welt, 11.11.2004
Die Opposition im Landtag trägt mit ihrer Kritik an einer „bürokratischen Verwaltung“, an einer „technologiefeindlichen Regierung“ kräftig zu diesem Negativbild bei.
Die Zeit, 04.03.1988, Nr. 10
Dabei geht es nicht nur um eine Reise Modernisierung, sondern auch um eine Überwindung der Negativbilder der jeweils anderen Seite.
Der Tagesspiegel, 10.10.2000
Zitationshilfe
„Negativbild“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Negativbild>, abgerufen am 19.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Negativbilanz
Negativbeispiel
negativ-
Negativ
Negationswort
Negativdruck
Negative
Negativfilm
Negativimage
Negativismus