Neigungsgruppe

WorttrennungNei-gungs-grup-pe
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Gruppe, (Arbeits)gemeinschaft von Menschen (bes. von Schülerinnen u. Schülern) mit gleicher Neigung

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So könnten neben Hausaufgabenbetreuung auch Sport oder altersgemäße Neigungsgruppen angeboten werden.
Süddeutsche Zeitung, 02.10.2001
Es gab eine eigene von den Kindern hergestellte Camp-Zeitung, und es gab Neigungsgruppen.
Die Zeit, 11.01.1971, Nr. 02
In Verbindung mit den Vereinen könnte man die Teilnehmer der Neigungsgruppen auch nach ihrer Dienstzeit beim Sport halten.
Die Zeit, 02.05.1969, Nr. 18
Mit etwas Glück trifft er dort dann, so die Clubwerbung, auf die "Neigungsgruppe Golf der Bundesluftwaffe".
Süddeutsche Zeitung, 10.08.2000
Zitationshilfe
„Neigungsgruppe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Neigungsgruppe>, abgerufen am 08.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Neigungsehe
Neigung
Neigetechnik
neigen
Neige
Neigungsheirat
Neigungsmesser
Neigungsmeßgerät
Neigungswinkel
Nein