Neodym

WorttrennungNe-odym · Neo-dym (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Chemie silberglänzendes Metall mit sehr hohem Schmelzpunkt   chemisches Element

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Magnete in Windkraftanlagen benötigen Neodym ebenso wie Kernspintomografen und Festplatten.
Die Zeit, 02.01.2012, Nr. 01
Denn die grünen Technologien brauchen neue Materialien, in Windrädern werden Supermagnete aus Neodym verbaut, hochwertige Solarzellen bestehen aus Galliumverbindungen.
Die Zeit, 09.01.2012, Nr. 02
Neodym-Laser - Verstärker ist hierbei die seltene Erde Neodym, ein Festkörper - lösen die von den Neurochirurgen früher besonders gefürchteten gefäßreichen Hirntumore aus der gesunden Umgebung.
Der Spiegel, 13.11.1989
Zitationshilfe
„Neodym“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Neodym>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Neodarwinismus
neobarock
Neoabsolutismus
neo-
Nennwort
Neofaschismus
Neofaschist
neofaschistisch
Neogen
Neogotik