Neptunium, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Neptuniums · wird nur im Singular verwendet
Aussprache
WorttrennungNep-tu-ni-um
HerkunftLatein
eWDG, 1974

Bedeutung

radioaktives chemisches Element

Typische Verbindungen zu ›Neptunium‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Americium Plutonium

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Neptunium‹.

Verwendungsbeispiele für ›Neptunium‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber das sei nicht möglich, weil man dort beispielsweise auch das Neptunium merklich erhöht hätte finden müssen.
konkret, 1986
Unterdes rätseln die Forscher, wie das Neptunium auf dem Mond entstanden sein könnte.
Die Zeit, 28.02.1972, Nr. 09
In dem umfangreichen Dokument wird freilich nur kurz erwähnt, dass abgereichertes Uran Spuren von Spaltprodukten wie Neptunium, Plutonium und Americium enthalten könne.
Der Tagesspiegel, 18.01.2001
Zu ihnen zählen unter anderem Neptunium, Plutonium, Americium oder Californium.
Die Welt, 17.11.2004
Zitationshilfe
„Neptunium“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Neptunium>, abgerufen am 28.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Neptunismus
neptunisch
Neptun
Nepplokal
Neppladen
Ner tamid
Nerd
nerdig
Nereide
Nerfling