Nervenzerrüttung

Grammatik Substantiv
Worttrennung Ner-ven-zer-rüt-tung

Verwendungsbeispiele für ›Nervenzerrüttung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei anderen wieder zeigen sich die Folgen der Nervenzerrüttung am Herzen. [o. A.: Heumann-Heilmittel, o. O.: [1936], S. 27]
Er wurde in das sowjetische Militär‑Hospital Berlin‑Oberschöneweide eingeliefert, angeblich wegen Nervenzerrüttung. [Die Zeit, 29.12.1949, Nr. 52]
Ihre Angszustände schreibt Louise aber ihrer Nervenzerrüttung zu, denn das Neugeborene schreit die Nächte durch. [Die Zeit, 13.11.1998, Nr. 47]
Zitationshilfe
„Nervenzerrüttung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nervenzerr%C3%BCttung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nervenzentrum
Nervenzelle
Nervenwurzel
Nervenverfassung
Nerventätigkeit
Nervenzucken
Nervenzusammenbruch
Nervigkeit
Nervinum
Nervosität