Nervenzerrüttung

Grammatik Substantiv
Worttrennung Ner-ven-zer-rüt-tung

Verwendungsbeispiele für ›Nervenzerrüttung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei anderen wieder zeigen sich die Folgen der Nervenzerrüttung am Herzen.
o. A.: Heumann-Heilmittel, o. O.: [1936], S. 27
Er wurde in das sowjetische Militär-Hospital Berlin-Oberschöneweide eingeliefert, angeblich wegen Nervenzerrüttung.
Die Zeit, 29.12.1949, Nr. 52
Ihre Angszustände schreibt Louise aber ihrer Nervenzerrüttung zu, denn das Neugeborene schreit die Nächte durch.
Die Zeit, 13.11.1998, Nr. 47
Zitationshilfe
„Nervenzerrüttung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nervenzerr%C3%BCttung>, abgerufen am 28.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
nervenzerrüttend
Nervenzentrum
Nervenzelle
Nervenwurzel
Nervenverfassung
Nervenzucken
Nervenzusammenbruch
nervig
Nervigkeit
Nervinum