Nesthocker, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungNest-ho-cker
WortzerlegungNestHocker
eWDG, 1974

Bedeutung

Tier, das in noch nicht voll entwickeltem Zustand zur Welt kommt und einige Zeit im Nest sitzen oder liegen bleibt, ehe es sich selbstständig bewegen kann
Gegenwort zu Nestflüchter
Beispiel:
Katzen sind Nesthocker

Thesaurus

Synonymgruppe
(wohnt im) Hotel Mama · Nesthocker
Assoziationen
  • (jemandem) jede Arbeit abnehmen · hätscheln und tätscheln · ↗verhätscheln · ↗verpäppeln · ↗verweichlichen · ↗verwöhnen · ↗verziehen · ↗verzärteln · von vorne bis hinten bedienen · überbehüten  ●  in Watte packen  fig. · (es jemandem) vorne und hinten hereinstecken  derb, fig. · (immer nur) mit Samthandschuhen anfassen  ugs., fig. · (jemandem) Zucker in den Arsch blasen  derb, fig. · (jemandem) den (eigenen) Hintern hinterhertragen  ugs. · (jemandem) den Arsch nachtragen  derb, fig., variabel · (jemandem) den Arsch pudern  derb, fig. · betuddeln  ugs., norddeutsch · betutteln  ugs., norddeutsch · betüddeln  ugs., norddeutsch · ↗betütern  ugs., norddeutsch · ↗verpimpeln  ugs., regional
  • (das) Rundum-sorglos-Paket (gebucht haben) · mit allem versorgt (sein) · nichts entbehren (müssen) · von Beruf Sohn (sein)
Synonymgruppe
Stubenhocker  ●  Nesthocker  fig. · ↗Kalmäuser  ugs.
Assoziationen
Antonyme

Typische Verbindungen
computergeneriert

Nestflüchter

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Nesthocker‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nicht wir da unten, sondern die da oben sind die wahren Nesthocker.
Die Zeit, 29.08.1997, Nr. 36
Trotzdem sind zwei Drittel der deutschen Studenten Nesthocker, nur ein Drittel geht ins Ausland.
Süddeutsche Zeitung, 05.02.2003
Gestern sollten in Köln die Dreharbeiten für die ZDF-Serie "Die Nesthocker" beginnen.
Bild, 02.08.2000
Dieser eigenartige Zustand muß als sekundärer Nesthocker bezeichnet werden und steht völlig allein unter den Säugern.
Portmann, Adolf: Einführung in die vergleichende Morphologie der Wirbeltiere, Basel: Schwabe 1959 [1948], S. 279
Die Nestflüchter machen ihren Eltern weit weniger Mühe als die Nesthocker.
Buddenbrock, Wolfgang von: Das Liebesleben der Tiere, Bonn: Athenäum 1953, S. 231
Zitationshilfe
„Nesthocker“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nesthocker>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nesthäkchen
nestflüchtig
Nestflüchter
nesteln
Nestel
Nestinsasse
nestjung
Nestküken
Nestling
Nestor