Nettogewinn, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungNet-to-ge-winn (computergeneriert)
WortzerlegungnettoGewinn
eWDG, 1974

Bedeutung

Reingewinn

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anstieg Billion Lire Milliarde Million Quartal Rückgang Sonderposten Steigerung Verdoppelung Vorjahresquartal ausgewiesen ausweisen belaufen bereinigt erwirtschaften erzielen gestiegen gesunken halbieren klettern konsolidiert operativ schrumpfen steigen steigern verbuchen verdoppeln verdreifachen zulegen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Nettogewinn‹.

Zitationshilfe
„Nettogewinn“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nettogewinn>, abgerufen am 21.09.2018.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nettogewicht
Nettogehalt
Nettofüllgewicht
Nettoertrag
Nettoerlös
Nettoinvestition
Nettokaltmiete
Nettokreditaufnahme
Nettolohn
Nettoneuverschuldung