Network

Aussprache [ˈnetvœʁk]
Worttrennung Net-work
Wortbildung  mit ›Network‹ als Grundform: networken
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Vernetzung mehrerer Sender zur großflächigen Verteilung von Rundfunk- und Fernsehprogrammen oder Einzelsendungen
2.
EDV Vernetzung mehrerer voneinander unabhängiger Rechner, die den Datenaustausch zwischen diesen ermöglicht

Verwendungsbeispiele für ›Network‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Am reichlichsten flossen die Gelder bisher bei den drei US-amerikanischen werbefinanzierten Networks.
konkret, 1983
Sein nationales Fernsehnetz »Fox Television« soll den drei großen Networks CBS, ABC und NBC Konkurrenz machen; mehr als hundert TV-Stationen übernehmen inzwischen die FOX-Programme.
konkret, 1988
Fast alle Networks kündigten nach der Wende Büros an, einige kamen auch.
Die Welt, 13.03.2001
Doch für die Übertragung kamen nur die terrestrischen Networks in Frage.
Süddeutsche Zeitung, 12.07.1995
Die kostet beispielsweise beim Deutschen Provider Network rund 1000 Mark pro Monat.
C't, 1997, Nr. 12
Zitationshilfe
„Network“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Network>, abgerufen am 25.07.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nettozahlung
Nettozahler
Nettowert
Nettoverschuldung
Nettovermögen
networken
Networking
Netz
Netz-Jargon
Netzagentur