Netzsteckdose, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Netzsteckdose · Nominativ Plural: Netzsteckdosen
Worttrennung Netz-steck-do-se
Wortzerlegung Netz Steckdose
eWDG

Bedeutung

siehe auch Netzstecker

Verwendungsbeispiele für ›Netzsteckdose‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In wenigen Jahren könnte Bluetooth jede Kabelverbindung überflüssig machen – außer die zur Netzsteckdose. [Bild, 14.06.2001]
Sein Elektroantrieb wird durch Nickel‑Kadmium‑Batterien gespeist, die Ladedauer beträgt sieben Stunden, die Ladung erfolgt über eine normale Netzsteckdose. [Die Welt, 31.07.1999]
Zitationshilfe
„Netzsteckdose“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Netzsteckdose>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Netzspinne
Netzspieler
Netzspiel
Netzspannung
Netzsicherheit
Netzstecker
Netzstrom
Netzstruktur
Netzstrumpf
Netzstrumpfhose