Netzstrumpf, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Netzstrumpf(e)s · Nominativ Plural: Netzstrümpfe
Aussprache 
Worttrennung Netz-strumpf
Wortzerlegung Netz Strumpf
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

(laufmaschensicherer) Strumpf mit netzartiger Maschenbildung

Typische Verbindungen zu ›Netzstrumpf‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Netzstrumpf‹.

Verwendungsbeispiele für ›Netzstrumpf‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es ist dunkelgrau mit löchrigem Netzstrumpf, der Fuß steckt in einem abgetragenen weißen Flip Flop. [Die Zeit, 14.06.2012 (online)]
Zwei Frauen halten sich in den Armen, nur mit Netzstrümpfen bekleidet. [Bild, 08.11.1997]
Die da drüben mit dem kurzen Rock und den Netzstrümpfen soll es sein. [Bild, 15.03.2002]
Sie zog ihren Rock hoch und zeigte mir ihre Netzstrümpfe. [Bild, 27.04.2000]
Die Netzstrümpfe und die aufreizenden Posen konnten noch nicht gefüllt werden. [Der Tagesspiegel, 10.11.2003]
Zitationshilfe
„Netzstrumpf“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Netzstrumpf>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Netzstruktur
Netzstrom
Netzstecker
Netzsteckdose
Netzspinne
Netzstrumpfhose
Netzteil
Netztuch
Netzung
Netzwerk