Netzwerkarbeit, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Netzwerkarbeit · Nominativ Plural: Netzwerkarbeiten
WorttrennungNetz-werk-ar-beit
WortzerlegungNetzwerkArbeit

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Konzept setzt auf eine verantwortungsbewusste Fankultur und eine nachhaltige Netzwerkarbeit.
Die Zeit, 09.12.2011 (online)
Da passiert immer noch zu wenig an struktureller Unterstützung und Netzwerkarbeit.
Die Welt, 15.03.2006
Über seine Netzwerkarbeit will der Verein demnächst auf einem Internet-Portal informieren.
Der Tagesspiegel, 30.08.2004
Damit die Netzwerkarbeit effektiv bleibt, stellt die Gruppe hohe Anforderungen an ihre Mitglieder.
Süddeutsche Zeitung, 06.08.1994
Heute entwickelt sie Weiterbildungsangebote zu den Themen Chancengleichheit im Beruf, lebenslanges Lernen und Netzwerkarbeit.
Süddeutsche Zeitung, 22.05.2004
Zitationshilfe
„Netzwerkarbeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Netzwerkarbeit>, abgerufen am 16.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Netzwerkanalyse
Netzwerk
Netzung
Netztuch
Netzteil
netzwerkartig
Netzwerkbeziehung
Netzwerkbildung
Netzwerkeffekt
netzwerken