Netzwerktechnik, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungNetz-werk-tech-nik
WortzerlegungNetzwerkTechnik
eWDG, 1974

Bedeutung

siehe auch Netzwerkanalyse

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anbieter Hersteller Telekommunikation Weltmarktführer drahtlos

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Netzwerktechnik‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als Netzwerktechnik kommt heutzutage praktisch nur noch Ethernet zum Einsatz.
C't, 1998, Nr. 22
Das Internet und die anderen Netzwerktechniken machen gerade einen Prozess durch.
Die Zeit, 19.03.2001, Nr. 12
Die Netzwerktechnik verbuchte dagegen einen Verlust von 22 Millionen Dollar.
Der Tagesspiegel, 17.10.2002
Wer kein tiefes Verständnis der Netzwerktechnik mitbringt oder sehr viel Zeit hat um sich einzuarbeiten, sollte daher von dem Gerät unbedingt die Finger lassen.
C't, 2001, Nr. 13
Ziel sei es, in der Netzwerktechnik zum bundesweit größten System-Anbieter aufzusteigen.
Süddeutsche Zeitung, 06.05.1999
Zitationshilfe
„Netzwerktechnik“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Netzwerktechnik>, abgerufen am 26.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Netzwerkstruktur
Netzwerksicherheit
Netzwerkplanung
Netzwerkpartner
Netzwerkorganisation
Netzwerktopologie
Netzwerkverbindung
Netzwerkverkehr
Netzzugang
Netzzwirn