Neuabdruck, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungNeu-ab-druck (computergeneriert)
WortzerlegungneuAbdruck

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Später hat er ohne Kommentar die fraglichen Texte für Neuabdrucke geändert.
Süddeutsche Zeitung, 11.12.2001
Verständlicherweise lag es nahe, das GFA-BASIC-Programm der Atari-Version an den Amiga anzupassen, um so eine Neuentwicklung und einen Neuabdruck zu vermeiden.
C't, 1992, Nr. 3
Zitationshilfe
„Neuabdruck“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Neuabdruck>, abgerufen am 21.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
neu vermählt
neu gewählt
neu geschaffen
neu gegründet
neu gebacken
Neuabschluss
Neuanfang
Neuanfertigung
Neuangekommene
Neuankömmling