Neuanfang, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Neuanfang(e)s · Nominativ Plural: Neuanfänge
Worttrennung Neu-an-fang

Thesaurus

Synonymgruppe
Neuanfang · ↗Neubeginn · ↗Neustart · ↗Reset · Stunde null (für) · ↗Wiederanfang · ↗Zurücksetzung  ●  (die) Karten werden neu gemischt  fig. · alles zurück auf null  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen
  • (wieder) ganz von vorn anfangen  ●  alles zurück auf null (setzen)  fig. · wieder bei Adam und Eva anfangen  fig. · wieder bei null anfangen  fig.
  • (wieder) am Anfang stehen · ganz unten anfangen · ganz von vorn anfangen · mit nichts anfangen  ●  (wieder) bei null anfangen  fig.
  • Aufbruch zu neuen Ufern · ↗Comeback · Neuanfang · ↗Neubeginn  ●  (Name) 2.0  scherzhaft
  • (eine Sache) bereinigen · (einen) Streit beilegen · (etwas) in Ordnung bringen · (etwas) ins Reine bringen · ↗(etwas) klären · ↗(sich) aussprechen · Ordnung schaffen · für klare Verhältnisse sorgen  ●  Tabula rasa machen  ugs. · reinen Tisch machen  ugs.
  • Neuauflage  fig. · ↗Wiederholung  Hauptform
Synonymgruppe
Aufbruch zu neuen Ufern · ↗Comeback · Neuanfang · ↗Neubeginn  ●  (Name) 2.0  scherzhaft
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Neuanfang‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Neuanfang‹.

Verwendungsbeispiele für ›Neuanfang‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit der strukturellen Erneuerung solle auch ein personeller Neuanfang verbunden sein, hatte er dies begründet.
Süddeutsche Zeitung, 19.05.2004
Doch der Fahrplan für den Neuanfang stammt von den UN.
Der Tagesspiegel, 20.08.2003
Versprechen Sie sich von dem personellen Wechsel einen politischen Neuanfang für Japan?
Der Spiegel, 10.04.2000
Es wird die Produktion der Verlage in allen vier Zonen seit dem Neuanfang 1945 vorgeführt.
o. A.: 1947. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1986], S. 28178
In ihrem Gründungsmythos ist der Gestus des Neuanfangs schon enthalten.
Schwanitz, Dietrich: Bildung, Frankfurt a. M.: Eichborn 1999, S. 446
Zitationshilfe
„Neuanfang“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Neuanfang>, abgerufen am 19.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Neuabschluss
Neuabdruck
neu vermählt
neu gewählt
neu geschaffen
Neuanfertigung
Neuangekommene
Neuankömmling
Neuanlage
Neuanmeldung