Neuanfertigung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungNeu-an-fer-ti-gung
eWDG, 1974

Bedeutungen

1.
das Anfertigen neuer Kleidung
Beispiel:
in diesem Betrieb werden Reparaturen und Neuanfertigungen durchgeführt
2.
neuangefertigte Kleidung
Beispiel:
dieses Kleid ist eine Neuanfertigung

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vor allem die Neuanfertigung oder Beschaffung fehlender Teile ist zeitaufwändig.
Süddeutsche Zeitung, 19.01.2002
Die Neuanfertigung eines Fernsehspiels kostet durchweg etwa zwischen 400000 und einer Million Mark.
Die Zeit, 29.10.1971, Nr. 44
Der 47 Meter lange Treibstofftank kann nicht geborgen werden, und die Kosten für die Wiederverwendung der beiden Feststoffraketen übertreffen oft die Ausgaben für eine Neuanfertigung.
o. A.: WE SEIDENFADEN. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1998 [1997]
Da ich mit dem Wächter des Saales für Elektrotechnik bald auf vertrautem Fuß stand, wurde mir die Neuanfertigung schadhaft gewordener Erläuterungstafeln übertragen.
Ardenne, Manfred v.: Ein glückliches Leben für Technik und Forschung: Berlin: Verlag der Nation 1976, S. 26
Die Neuanfertigung der Mitgliederliste bewirkte ich aus eigenem Antrieb, jedoch mit Zustimmung Stöckers.
Friedländer, Hugo: Der Königliche Hof- und Domprediger Adolf Stöcker in dem Beleidigungsprozeß wider den Redakteur Heinrich Bäcker als Zeuge. In: ders., Interessante Kriminal-Prozesse, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1921], S. 7868
Zitationshilfe
„Neuanfertigung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Neuanfertigung>, abgerufen am 13.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Neuanfang
Neuabschluss
Neuabdruck
neu vermählt
neu gewählt
Neuangekommene
Neuankömmling
Neuanlage
Neuanmeldung
Neuansatz