Neuauflage, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Neu-auf-la-ge
Wortzerlegung neu Auflage
eWDG

Bedeutung

erneute Auflage eines Druckwerkes
Beispiele:
eine Neuauflage herausbringen
von diesem Werk erscheint eine Neuauflage
das Werk erscheint in einer Neuauflage
umgangssprachlich, übertragen Wiederholung einer früheren Angelegenheit in anderer Form, unter anderer Bezeichnung
Beispiele:
diese Ideen sind nur eine Neuauflage der alten Theorie
der neugegründete Verein ist eine Neuauflage des ehemaligen Klubs

Thesaurus

Synonymgruppe
Neuauflage · Neufassung · Neugestaltung · Remake
Assoziationen
Synonymgruppe
Neuauflage · Neuausgabe  ●  Update  engl.
Synonymgruppe
Neuauflage  fig. · Wiederholung  Hauptform
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Neuauflage‹ (berechnet)

Em-endspiel Em-finale Em-finals Endspiel Exzellenzinitiative Finals Finalserie Kanzlerrunde Klassiker Koalition Kronzeugenregelung Mannesmann-prozess Olympia-finale Regierungsbündnis Unternehmenssteuerreform Vorjahres-endspiel Vorjahresendspiel Vorjahresfinale Vorjahresfinals Vw-gesetz Wm-endspiel Wm-finale Wm-finals aktualisiert erweitert kommentieren modernisiert modifiziert spritsparend überarbeitet

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Neuauflage‹.

Verwendungsbeispiele für ›Neuauflage‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine vollwertige Neuauflage des Werkes hätte ein wissenschaftliches Ereignis werden können. [Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1927, S. 155]
Und doch fordert das die Neuauflage eines vor längerer Zeit verfaßten Werkes. [Natorp, Paul: Platons Ideenlehre. In: Philosophie von Platon bis Nietzsche, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1903], S. 6067]
Es war bald vergriffen und ich verabsäumte leider wieder einmal, rechtzeitig für die Bearbeitung der Neuauflage zu sorgen. [Ostwald, Wilhelm: Lebenslinien. Eine Selbstbiographie, 3 Teile. In: Simons, Oliver (Hg.), Deutsche Autobiographien 1690 - 1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1927], S. 39464]
Anno 1503 ist aber, wie schon der Titel vermuten lässt, keine einfache Neuauflage des ersten Teils. [C't, 2000, Nr. 19]
Bis diese ausgeräumt sind, werden vorerst keine weiteren damit versehenen Neuauflagen erscheinen. [C't, 2000, Nr. 4]
Zitationshilfe
„Neuauflage“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Neuauflage>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Neuaufbau
Neuartigkeit
Neuansiedlung
Neuansiedelung
Neuansetzung
Neuaufnahme
Neuaufstellung
Neuaufteilung
Neuausgabe
Neuausrichtung