Neuemission, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Neuemission · Nominativ Plural: Neuemissionen
Aussprache [ˈnɔɪ̯ʔemɪˌsi̯oːn]
Worttrennung Neu-emis-si-on
Wortzerlegung neuEmission
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

Wirtschaft Ausgabe neuer Wertpapiere bzw. neu ausgegebene Wertpapiere
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine anstehende, begehrte Neuemission
in Präpositionalgruppe/-objekt: eine Flut, eine Welle, die Zeichnung von Neuemissionen; der Markt, das (Markt-)Umfeld für Neuemissionen
in Koordination: Aufstockungen, Börsengänge, Fusionen, Kapitalerhöhungen und Neuemissionen
als Passivsubjekt: eine Neuemission ist überzeichnet (= die Nachfrage übersteigt das Angebot)
hat Präpositionalgruppe/-objekt: die Neuemission von Aktien, Staatsanleihen
als Genitivattribut: das Volumen der Neuemissionen
Beispiele:
Angesichts der vielen überzeichneten Neuemissionen war es in den vergangenen Jahren immer häufiger zu Beschwerden von Privatanlegern gekommen, denen keine Aktien zugeteilt wurden und die dadurch zum Teil hohe Zeichnungsgewinne verpasst haben. [Der Tagesspiegel, 07.06.2000]
Derzeit kommen jährlich neue Papiere, sogenannte Neuemissionen, über rund 350 Milliarden Euro hinzu. [Süddeutsche Zeitung, 02.10.2018]
Bei Neuemissionen von Staatsanleihen kann die EFSF (= Europäische Finanzstabilisierungsfazilität, eine Aktiengesellschaft der Euroländer) eine Teil‑Ausfall‑Versicherung anbieten, um die Nachfrage nach Anleihen von Problemstaaten zu stärken und deren Finanzierungskosten zu senken. [Neue Zürcher Zeitung, 30.11.2011]
Das Volumen der Neuemission wird nach Angaben der konsortialführenden Baader Werpapierhandelsbank 540.000 Inhaberaktien im Nennwert von 2,7 Millionen DM umfassen. [Süddeutsche Zeitung, 24.11.1998]
Von den Plänen der Hamburger Electricitätswerke, das Grundkapital im Wege einer Neuemission zu erhöhen, wird im Augenblick nicht mehr gesprochen. [Die Zeit, 25.09.1952, Nr. 39]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Neuausgabe (von Aktien) · Neuemission
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Neuemission‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

AktienzuteilungBeispielsätze anzeigen Anleihemarkt AufstockungBeispielsätze anzeigen BörsengeschichteBeispielsätze anzeigen Euro-AnleiheBeispielsätze anzeigen Euro-Anleihemarkt FlutBeispielsätze anzeigen KapitalerhöhungBeispielsätze anzeigen KonsortialführerBeispielsätze anzeigen KursentwicklungBeispielsätze anzeigen MarktbedingungBeispielsätze anzeigen MarktumfeldBeispielsätze anzeigen Primärmarkt RekordjahrBeispielsätze anzeigen RunBeispielsätze anzeigen SchwemmeBeispielsätze anzeigen UnternehmensanleiheBeispielsätze anzeigen VolumenBeispielsätze anzeigen ZeichnenBeispielsätze anzeigen ZeichnungsfristBeispielsätze anzeigen ZeichnungsgewinnBeispielsätze anzeigen ZuteilungBeispielsätze anzeigen ZuteilungsverfahrenBeispielsätze anzeigen anstehendBeispielsätze anzeigen denominiert lautend plazierenBeispielsätze anzeigen ÜberzeichnungBeispielsätze anzeigen überzeichnenBeispielsätze anzeigen überzeichnetBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Neuemission‹.

Zitationshilfe
„Neuemission“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Neuemission>, abgerufen am 19.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Neueinwanderer
Neueinteilung
Neueinstufung
Neueinstudierung
Neueinstellung
neuenglisch
Neuentdeckung
neuentstehen
neuentwickelt
Neuentwicklung