Neugeschäft, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Neugeschäft(e)s · Nominativ Plural: Neugeschäfte
Aussprache [ˈnɔɪ̯gəˌʃɛft]
Worttrennung Neu-ge-schäft
Wortzerlegung  neu Geschäft
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

Wirtschaft neue, erstmals unternommene geschäftliche Transaktion, neuer Vertrags- oder Auftragsabschluss
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: schleppendes, florierendes Neugeschäft
als Akkusativobjekt: ein Neugeschäft generieren, akquirieren, ausweiten
mit Genitivattribut: das Neugeschäft der Lebensversicherung, der Bausparkasse, einer Leasinggesellschaft
als Aktiv-/Passivsubjekt: das Neugeschäft schrumpft, geht zurück, bricht ein
in Präpositionalgruppe/-objekt: Zuwachsraten, Beitragseinnahmen aus dem Neugeschäft
Beispiele:
Die Aktivitäten dort [in Griechenland] beschränkten sich hauptsächlich auf Serviceleistungen für bestehende Anlagen, dagegen gebe es wenig Neugeschäft, die Umsätze […] in dem hoch verschuldeten Land seien minimal. [Die Zeit, 06.07.2015 (online)]
Das Neugeschäft habe in den ersten drei Monaten um 9,6 Prozent zugelegt, teilte die Versicherung am Donnerstag in Hamburg mit. [Die Zeit, 23.04.2015 (online)]
Die Steigerung der Erlöse, die sich in lokalen Währungen gemessen auf 4,9 % belief, war auf Neugeschäfte und starke Umsatzsteigerungen in Übersee zurückzuführen. [Neue Zürcher Zeitung, 08.02.2013]
Daß die Chemie zur übergeordneten Geschäftsführung aus Amsterdam […] nicht stimmte, war bekannt. Ebenso aber, daß S & J Deutschland mit tollen kreativen Erfolgen, Preisen und Neugeschäft Anschluß an große Zeiten gefunden zu haben schien. [Bild, 31.08.2005]
Die Lebensversicherungsgruppe des Konzerns kann eine weitere erhebliche Steigerung des Neugeschäftes melden, womit eine entsprechende Erhöhung des Versicherungsbestandes und der Prämieneinnahmen verbunden ist. [Die Zeit, 16.12.1954]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Neugeschäft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Neugeschäft‹.

Zitationshilfe
„Neugeschäft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Neugesch%C3%A4ft>, abgerufen am 28.09.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
neugeschaffen
neugegründet
Neugeburt
Neugeborenenmedizin
Neugeborene
Neugestaltung
neugewählt
Neugewichtung
neugewinnen
Neugewürz