Neuhegelianismus, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungNeu-he-ge-li-anis-mus · Neu-he-ge-lia-nis-mus
eWDG, 1974

Bedeutung

philosophische Richtung des 20. Jahrhunderts die bestimmte Aspekte des Hegelianismus erneuern will

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zu Beginn des 20. Jh.s lebte in vielen Ländern ein Neuhegelianismus auf.
Richter, E.: Spiritualismus. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1962], S. 38958
Zitationshilfe
„Neuhegelianismus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Neuhegelianismus>, abgerufen am 18.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
neuhegelianisch
Neuhegelianer
Neugruppierung
Neugründung
Neugriechische
Neuheide
Neuheidentum
Neuheit
Neuherausgabe
Neuhochdeutsch