Neujahr, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungNeu-jahr (computergeneriert)
WortzerlegungneuJahr
Wortbildung mit ›Neujahr‹ als Erstglied: ↗Neujahrsabend · ↗Neujahrsansprache · ↗Neujahrsbrief · ↗Neujahrsempfang · ↗Neujahrsfest · ↗Neujahrsglückwunsch · ↗Neujahrsgruß · ↗Neujahrskarte · ↗Neujahrsmorgen · ↗Neujahrsnacht · ↗Neujahrspost · ↗Neujahrstag · ↗Neujahrswunsch
 ·  mit ›Neujahr‹ als Letztglied: ↗Hohneujahr
eWDG, 1974

Bedeutung

der erste Tag eines neuen Jahres
Beispiele:
Neujahr fällt diesmal auf einen Montag
prosit Neujahr! (= Gruß und Wunsch zum Jahreswechsel)
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

neu · neuern · Neuerung · Neuerer · neuerlich · erneuern · neulich · Neuling · Neuheit · Neuigkeit · neuerdings · Neujahr
neu Adj. ‘aus jüngster Zeit stammend, anders als früher, als bisher, noch nicht benutzt, nicht abgenutzt’, ahd. niuwi (8. Jh.), mhd. niuwe, niwe, niu ‘neu, frisch, sich erneuernd, veränderlich, unbeständig, wankelmütig, nie veraltend’, asächs. niuwi, nīgi, mnd. nīe, nige, nigge, mnl. nieuwe, nūwe, nīe, nl. nieuw, aengl. nīwe, nīowe, nēowe, engl. new, anord. nȳr, schwed. ny, got. niujis (germ. *newja-) sowie aind. návyaḥ ‘neu, jung’, air. nūë, lit. naũjas ‘neu’ führen als i̯o-Bildungen auf ie. *neu̯i̯os, während aind. návaḥ ‘neu, frisch, jung’, griech. néos (νέος) ‘neu, jung’, lat. novus, aslaw. novъ, russ. nóvyj (новый) ‘neu’ ie. *neu̯os ‘neu’ voraussetzen. neuern Vb. ‘neu machen, erneuern’, mhd. niuwern; vgl. ahd. giniuwōn (8. Jh.), niuwōn (9. Jh.); Neuerung f. mhd. niuwerunge; Neuerer m. ‘wer etw. neu macht, etw. Neues einführt’ (18. Jh.). neuerlich Adj. ‘erneut, aufs neue, wiederholt’ (17. Jh.). erneuern Vb. ‘neu machen, verbessern, auffrischen’, mhd. erniuwern; vgl. ahd. irniuwōn (um 1000). neulich Adv. ‘vor nicht langer Zeit, kürzlich’, ahd. niuwilīhho (9. Jh.), mhd. niuwelīche; adjektivischer Gebrauch seit 16. Jh. Neuling m. ‘Anfänger, zuletzt Hinzugekommener’, frühnhd. nuling, newling (15. Jh.); vgl. asächs. niu(uui)ling. Neuheit f. ‘was erst seit kurzem besteht, das Neusein’, mhd. (md.) nūweheit. Neuigkeit f. ‘neue Nachricht’, mhd. niuwecheit, (md.) nūwekeit ‘Neuheit, Neuerung’. neuerdings Adv. ‘in jüngster Zeit, jetzt’, auch ‘von neuem, aufs neue’ (18. Jh.), nach dem Vorbild von allerdings gebildet mit adverbialem -s (s. auch ↗schlechterdings). Neujahr n. ‘erster Tag eines beginnenden Kalenderjahres’ (17. Jh.), zuvor ‘Geschenk zum Jahresanfang’ (16. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
1. Januar · ↗Jahresanfang · ↗Jahresbeginn · Neujahr · ↗Neujahrstag  ●  1. Jänner  österr.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Dreikönigstag Feier Feiertag Fest Festtag Geburtstag Glückwunschkarte Heiligabend Hochsaison Karfreitag Nacht Neujahr Oster Pfingsten Silvester Urlaub Waffenruhe Weihnacht Weihnachten Weihnachtsfeiertag Weihnachtstag ausbuchen chinesisch feiern gratulieren jüdisch persisch telefonieren tibetisch verbringen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Neujahr‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seit Neujahr hat der Euro gut zwei Cent an Wert verloren.
Die Zeit, 07.01.2013 (online)
So schlimm wird es an Neujahr 2000 schon nicht werden, glauben viele.
Süddeutsche Zeitung, 09.03.1999
Er wurde hier erst zu Weihnachten, dann zu Neujahr erwartet.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1942. In: ders., Ich will Zeugnis ablegen bis zum letzten, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 1999 [1942], S. 84
Diese Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr war ihm sehr lieb.
Feuchtwanger, Lion: Die Geschwister Oppermann, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2001 [1933], S. 102
Womit sie euch zu verstehen gab, daß sie vorhatte, noch über Neujahr zu bleiben.
Venske, Regula: Marthes Vision, Frankfurt am Main: Eichborn Verlag 2006, S. 138
Zitationshilfe
„Neujahr“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Neujahr>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Neuinvestition
Neuinterpretation
Neuinszenierung
Neuinfektion
neuimmatrikulieren
Neujährchen
Neujahrkindlein
Neujahrsabend
Neujahrsansprache
Neujahrsartikel