Neujahrstag, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Neu-jahrs-tag (computergeneriert)
Wortzerlegung NeujahrTag1

Thesaurus

Synonymgruppe
1. Januar · ↗Jahresanfang · ↗Jahresbeginn · Neujahr · Neujahrstag  ●  1. Jänner  österr.
Antonyme
  • Altjahrstag  schweiz., österr.

Typische Verbindungen zu ›Neujahrstag‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Neujahrstag‹.

Verwendungsbeispiele für ›Neujahrstag‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn die zwei jungen Frauen bieten Betreuung bis 13 Uhr am Neujahrstag.
Der Tagesspiegel, 31.12.2003
Am Neujahrstag des Jahres 100 waren erst 99 Jahre vollendet.
o. A.: Warum ausgerechnet am 1.1.2000? In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1998 [1997]
Die magische Wirkung bleierner Kräfte wird dagegen am Morgen des Neujahrstages in Beinen und Gesäß immer noch stark spürbar.
o. A. [H. B.]: Bleigießen. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1978]
Wegen der Neujahrstage hatte ich Zeit, zuerst die Museen und andere Merkwürdigkeiten zu besuchen.
Ostwald, Wilhelm: Lebenslinien. Eine Selbstbiographie, 3 Teile. In: Simons, Oliver (Hg.), Deutsche Autobiographien 1690 - 1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1927], S. 39464
Die Firma wurde bereits 1810 gegründet, trat aber erst am Neujahrstag 1811 an die Öffentlichkeit.
Harman, R. A.: Chappell & Co. Ltd. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1952], S. 17188
Zitationshilfe
„Neujahrstag“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Neujahrstag>, abgerufen am 31.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Neujahrspost
Neujahrsnacht
Neujahrsmorgen
Neujahrskonzert
Neujahrskarte
Neujahrswunsch
Neukantianer
neukantianisch
Neukantianismus
Neukauf