Neuprodukt, das
GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Neuprodukt(e)s · Nominativ Plural: Neuprodukte
WorttrennungNeu-pro-dukt (computergeneriert)
DWDS-Beispielextraktor

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Solche Firmen verdienen zweimal und können ihre Neuprodukte besser absetzen.
Süddeutsche Zeitung, 19.01.1995
Er wird mit der großen Zahl von Neuprodukten begründet, deren Lieferfähigkeit gewährleistet sein muß.
Die Zeit, 22.05.1981, Nr. 22
Vor kurzem wurden die Preise für Kraftfahrzeuge aus der deutschen Neuprodukten festgelegt.
Die Zeit, 21.08.1947, Nr. 34
Wer den Handel als Partner bei einem Neuprodukt kennt, kennt noch nicht unbedingt die Gebrauchtmärkte in der nötigen Feinheit.
Die Welt, 15.09.2000
Für 2005 wird erwartet, daß 45 Prozent des Umsatzes über Neuprodukte generiert werden.
Die Welt, 26.01.2005
Zitationshilfe
„Neuprodukt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Neuprodukt>, abgerufen am 26.06.2017.

Weitere Informationen …