Neuroanatomie

WorttrennungNeu-ro-ana-to-mie (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Medizin Anatomie der Nerven bzw. des Nervensystems

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch mit Tomasellos Argumenten bleibt es offen, zwischen Mensch und Tier einem bloß graduellen Unterschied ihrer Fähigkeiten und ihrer Neuroanatomie zu vermuten.
Süddeutsche Zeitung, 09.10.2002
So zeigt er etwa, wie die Neurophysiologie in den letzten Jahrzehnten des 19. Jahrhunderts die Neuroanatomie um ihre leitende Stellung bringen konnte.
Süddeutsche Zeitung, 15.11.1997
Zitationshilfe
„Neuroanatomie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Neuroanatomie>, abgerufen am 18.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
neuro-
neuritisch
Neuritis
Neurit
Neurinom
Neurobiologe
Neurobiologie
neurobiologisch
Neuroblast
Neuroblastom