Neuzugang, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Neuzugang(e)s · Nominativ Plural: Neuzugänge
WorttrennungNeu-zu-gang
WortzerlegungneuZugang
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2017

Bedeutungen

1.
neues Hinzukommen
Beispiele:
Durch Neuzugänge und Entlassungen schwankt die Zahl der Insassen [der Haftanstalt] ständig, derzeit liegt sie bei etwa 8400 Personen. [Der Standard, 21.07.2009]
Der Neuzugang an Verkaufsflächen bleibe weiterhin moderat. [Neue Zürcher Zeitung, 18.11.2014]
Der Neuzugang von Kapital blieb in den letzten Jahren hinter dem Dollarabfluß für Zinsen und Amortisationen fühlbar zurück. [Die Zeit, 18.06.1953, Nr. 25]
Trotz ständigen Neuzugangs von Arbeitskräften (insbesondere wieder ins Erwerbsleben drängender Frauen) sank im September die Arbeitslosigkeit abermals um 70000 […]. [Der Spiegel, 22.11.1950, Nr. 47]
2.
neu hinzukommende oder gekommene Person oder Sache
Beispiele:
Die Nationale Ethikkommission im Bereich der Humanmedizin (NEK) hat acht neue Mitglieder. […]. Mit den Neuzugängen zählt die Kommission wieder 15 Mitglieder, neun Männer und sechs Frauen […]. [Neue Zürcher Zeitung, 20.12.2013]
Erstmals in ihrer Historie gaben die 18 deutschen Elite-Clubs [der Fußball-Bundesliga] mehr als eine halbe Milliarde Euro an Ablösesummen für neue Spieler aus. Nach Berechnungen der Deutschen Presse-Agentur investierten die Vereine […] 512,59 Millionen Euro in fast 150 Neuzugänge. [Die Zeit, 31.08.2016 (online)]
Es [das hohe Alter vieler Parteimitglieder] wird auch zu einem immer dramatischeren Finanzproblem, weil die PDS mehr Mitglieder verliert, als sie Neuzugänge begrüßen kann. [Berliner Zeitung, 28.10.2004]
Heute sind 98 Prozent aller Wrackteile geborgen, über eine Million Fragmente des Unfallfliegers lagern in der mehr als 300 Meter langen Halle. Am 4. März brachte ein Fischer einen Neuzugang, einen Sitz. [Die Zeit, 29.04.1998, Nr. 19]
Sie [die Fingerabdruck-Abteilung des FBI] ist heute mit über 103 Millionen Abdrücken der Welt größte Sammlung dieser Art. Jeder Neuzugang wird über der Uhr am Portal des FBI-Hauptquartiers registriert. [Der Spiegel, 29.01.1949, Nr. 5]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein prominenter, namhafter, hochkarätiger, teurer Neuzugang
als Akkusativobjekt: einen Neuzugang vermelden, präsentieren

Thesaurus

Synonymgruppe
Erwerbung · Neuzugang · ↗Zugang  ●  ↗Akzession  fachspr.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Rückkehrer Saison Startelf Startformation Vereinsgeschichte Versicherungssumme Winterpause aufbieten auflaufen brasilianisch eingelöst eingewechselt einwechseln fünft hochkarätig integrieren namhaft potentiell potenziell prominent sechst siebt spektakulär spielberechtigt teuer verletzt vermelden verpflichten verpflichtet viert

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Neuzugang‹.

Zitationshilfe
„Neuzugang“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Neuzugang>, abgerufen am 21.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Neuzüchtung
neuzeitlich
Neuzeit
Neuwort
Neuwertversicherung
Neuzulassung
Neuzustand
Neuzuzüger
Neveu
New Age