Neuzulassung

WorttrennungNeu-zu-las-sung
WortzerlegungneuZulassung
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Amtssprache
1.
von Kraftfahrzeugen   neue, erstmalige Zulassung
2.
neu zugelassenes Kraftfahrzeug

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im Mai war die Zahl der Neuzulassungen in der Europäischen Union auf den niedrigsten Stand für diesen Monat seit 1993 gesunken.
Die Zeit, 18.06.2013 (online)
Die Ausfuhren erhöhten sich in den ersten zehn Monaten um 6 %, die Neuzulassungen im Inland um 3 %.
Der Tagesspiegel, 09.11.1999
Die Neuzulassung von Kraftfahrzeugen ist auf 161907 gesunken (1938:224623).
o. A.: 1939. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1983], S. 4997
Daher wurden von 1971 an die Neuzulassungen in allen drei Studienformen reduziert.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - U. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 21318
Anträgen auf Neuzulassung von fremdstofflichen Zusätzen oder technischen Hilfsstoffen muß der Nachweis der gesundheitlichen Unbedenklichkeit beigefügt werden.
Grahneis, Heinz u. Horn, Karlwilhelm (Hg.), Taschenbuch der Hygiene, Berlin: Verlag Volk u. Gesundheit 1972 [1967], S. 366
Zitationshilfe
„Neuzulassung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Neuzulassung>, abgerufen am 20.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Neuzugang
Neuzüchtung
neuzeitlich
Neuzeit
Neuwort
Neuzustand
Neuzuzüger
Neveu
New Age
New Look