Nichtbeachtung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungNicht-be-ach-tung
Wortzerlegungnicht-Beachtung
eWDG, 1974

Bedeutung

papierdeutsch das Nichtbeachten
Beispiele:
der Unfall ereignete sich durch Nichtbeachtung der Vorfahrt
die Nichtbeachtung gewisser Vorschriften

Thesaurus

Synonymgruppe
Achtlosigkeit · ↗Fahrlässigkeit · ↗Gedankenlosigkeit · ↗Gleichgültigkeit · ↗Nachlässigkeit · Nichtbeachtung · ↗Unachtsamkeit · ↗Ungenauigkeit · ↗Vernachlässigung · mangelnde Sorgfalt  ●  Leck-mich-am-Arsch-Einstellung  derb · ↗Schlampigkeit  ugs. · ↗Schludrigkeit  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
Außerachtlassung · Nichtbeachtung · ↗Nichtbefolgung

Typische Verbindungen
computergeneriert

Auflage Aufruf Falle Gebot Grundrecht Grundsatz Menschenrecht Regel Resolution Sanktion Strafe Verbot Verletzung Vorfahrt Vorgabe Vorschrift beklagen bestrafen demonstrativ drohen erzeugen freundlich gegenseitig konsequent strafen völlig weitgehend wohlwollend

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Nichtbeachtung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch zuvor kostete er noch den Ruhm aus, seinen Triumph nach Jahren der Nichtbeachtung.
Die Zeit, 10.11.2005, Nr. 46
Außerdem müsste der Kanzler dann seinen Kurs der Nichtbeachtung der Opposition aufgeben.
Die Welt, 31.01.2003
Die Nichtbeachtung dieser Variation wirkt sich genau so aus wie ein systematischer Fehler in den photographischen Helligkeiten der Nebel.
Forschungen und Fortschritte. Nachrichtenblatt der deutschen Wissenschaft und Technik, 1937, Nr. 28, Bd. 13
Zu den Taktiken des Kulturkrieges gehört die wechselseitige Nichtbeachtung der Gegner.
Lepenies, Wolf: Kultur und Politik, München, Wien: Carl Hanser Verlag 2006, S. 238
Das übereinstimmende Verhalten nicht unmittelbar zusammenhängender Glieder (die Einheit von Zeit und Raum) ergibt sich dann nur scheinbar durch Nichtbeachtung der vermittelnden Glieder.
Mach, Ernst: Erkenntnis und Irrtum. In: Philosophie von Platon bis Nietzsche, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1905], S. 9630
Zitationshilfe
„Nichtbeachtung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nichtbeachtung>, abgerufen am 10.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nichtbank
Nichtauslastung
nichtarbeitend
Nichtanwendung
nichtantagonistisch
Nichtbeamte
Nichtbefolgung
nichtbehindert
Nichtberücksichtigung
nichtberufstätig