Nichteinhaltung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungNicht-ein-hal-tung
Wortzerlegungnicht-Einhaltung
eWDG, 1974

Bedeutung

papierdeutsch das Nichteinhalten
Beispiele:
der Unfall ereignete sich durch Nichteinhaltung des Sicherheitsabstandes
er kann bei Nichteinhaltung des Vertrages verklagt werden

Thesaurus

Synonymgruppe
Nichteinhaltung · ↗Unterlassung · ↗Versäumnis · Versäumung
Assoziationen
Synonymgruppe
Nichteinhaltung · ↗Ordnungswidrigkeit · ↗Verletzung · ↗Verstoß · ↗Zuwiderhandlung · ↗Überschreitung · ↗Übertretung  ●  unerlaubte Handlung  juristisch
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abkommen Absprache Auflage Bestimmung Falle Frist Menschenrecht Ruhezeit Sanktion Schriftform Stabilitätskriterium Stabilitätspakt Standard Strafe Termin Vereinbarung Verpflichtung Versprechen Verstoß Vertrag Vertragsstrafe Vorschrift Zusage angeblich bestrafen drohen klagen sowjetisch verhängen verklagen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Nichteinhaltung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei Nichteinhaltung der Frist verpflichtete sich die Bank zur Zahlung von 1000 Mark.
Die Welt, 06.10.1999
Die Rechtsordnung stelle Mittel bereit, eine Nichteinhaltung dieser Pflicht zu verfolgen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1979]
In dem Schreiben, das er aus Belzig erhalten hat, ist die Summe von 4000 Euro bei Nichteinhaltung konkret angedroht.
Der Tagesspiegel, 09.12.2004
Der Grund ist die Nichteinhaltung der Richtlinien für die Zulassung von Studenten.
o. A.: 1946. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1986], S. 6614
Die zu langsame Abkühlung der pasteurisierten Ansätze muß als häufigste Ursache für die Nichteinhaltung der mikrobiologischen Grenzwerte angesehen werden.
Grahneis, Heinz u. Horn, Karlwilhelm (Hg.), Taschenbuch der Hygiene, Berlin: Verlag Volk u. Gesundheit 1972 [1967], S. 477
Zitationshilfe
„Nichteinhaltung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nichteinhaltung>, abgerufen am 17.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nichteinbringungsfall
nichtehelich
Nichte
Nichtdiskriminierung
nichtchristlich
Nichteinlösung
Nichteinmischung
Nichteintreten
Nichteisenmetall
nichterfaßt