Nichtraucherzimmer, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Nichtraucherzimmers · Nominativ Plural: Nichtraucherzimmer
Worttrennung Nicht-rau-cher-zim-mer
Wortzerlegung Nichtraucher Zimmer

Verwendungsbeispiele für ›Nichtraucherzimmer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sinngemäß stand auf dem Zettel, gewiss, dies sei ein Nichtraucherzimmer. [Die Zeit, 22.12.2008, Nr. 51]
Anscheinend hat jemand in einem Nichtraucherzimmer geraucht und dadurch Feueralarm ausgelöst. [Süddeutsche Zeitung, 17.01.2003]
Anders sieht es in Hotels aus, wo Nichtraucherzimmer oder rauchfreie Etagen weitgehend etabliert sind. [Der Tagesspiegel, 03.09.2004]
Schon der Raum, das kleine Nichtraucherzimmer im Alpenhotel, stimmt die Anwesenden feierlich. [Süddeutsche Zeitung, 24.12.1997]
Mövenpick‑Hotels bieten spezielle Nichtraucherzimmer an, in denen Tierhaltung verboten ist. [Die Welt, 19.05.2000]
Zitationshilfe
„Nichtraucherzimmer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nichtraucherzimmer>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nichtrauchertaxi
Nichtraucherschutzgesetz
Nichtraucherschutz
Nichtraucherin
Nichtrauchergaststätte
Nichtregierungsorganisation
Nichts
Nichtschen
Nichtschuld
Nichtschwimmer