Niespulver

GrammatikSubstantiv
WorttrennungNie-spul-ver (computergeneriert)
WortzerlegungniesenPulver
eWDG, 1974

Bedeutung

Pulver zum Erzeugen von Niesreiz

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie hatte uns mit Niespulver traktiert und gerade heute, wo Besuch da war!
Viersbeck, Doris: Erlebnisse eines Hamburger Dienstmädchens. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1910], S. 8185
Das Niespulver verursachte, wie der Richter erläutert hatte, nicht einfaches Unbehagen.
Die Zeit, 16.10.1959, Nr. 42
Das haben wir längst vergessen über löslichem Cappuccino, brauner Plempe aus dem Pappbecher, dem kaputtgemahlenen Niespulver aus dem Supermarkt: wie Kaffee schmecken kann.
Süddeutsche Zeitung, 17.07.2001
Zitationshilfe
„Niespulver“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Niespulver>, abgerufen am 24.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nieser
niesen
Nieselregen
Nieselpriem
nieseln
Niesreiz
Nießbrauch
Nießbraucher
Nießnutz
nießnutzen