Niespulver, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Niespulvers · Nominativ Plural: Niespulver
Aussprache 
Worttrennung Nies-pul-ver
Wortzerlegung niesen Pulver
eWDG

Bedeutung

Pulver zum Erzeugen von Niesreiz

Verwendungsbeispiele für ›Niespulver‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie hatte uns mit Niespulver traktiert und gerade heute, wo Besuch da war! [Viersbeck, Doris: Erlebnisse eines Hamburger Dienstmädchens. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1910], S. 8185]
Das Niespulver verursachte, wie der Richter erläutert hatte, nicht einfaches Unbehagen. [Die Zeit, 16.10.1959, Nr. 42]
Das haben wir längst vergessen über löslichem Cappuccino, brauner Plempe aus dem Pappbecher, dem kaputtgemahlenen Niespulver aus dem Supermarkt: wie Kaffee schmecken kann. [Süddeutsche Zeitung, 17.07.2001]
Zitationshilfe
„Niespulver“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Niespulver>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Niesetikette
Nieser
Nieselregen
Nieselpriem
Niesanfall
Niesregel
Niesreiz
Niesschutz
Nieswurz
Niet