Nicol, das

Alternative SchreibungNikol
GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungNi-col · Ni-kol
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Optik aus einer Kombination zweier Prismen aus Kalkspat bestehende Vorrichtung zur Erzeugung und zum Nachweis linear polarisierten Lichts

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich bin stolz auf unsere Geschichte, auf unsere Tradition, sagte Simon Nicol.
Die Zeit, 20.08.2007, Nr. 34
Exakt zehn Jahre war Khan die Nummer eins, bis Nicol kam.
Süddeutsche Zeitung, 01.12.1998
Man stellt dazu auf Auslöschung ein und schaltet dann den oberen Nicol aus.
Raaz, Franz u. Tertsch, Hermann: Geometrische Kristallographie und Kristalloptik und deren Arbeitsmethoden, Wien: J. Springer 1939, S. 156
Im Bad treiben es ihre Figuren auch auf Bad-Accessoires des Herstellers Nicol bunt.
Der Tagesspiegel, 15.03.2001
Der Journalist Nicol Ljubic stellt in Berlin sein Buch über das erste Jahr SPD-Mitgliedschaft vor.
Die Welt, 29.09.2004
Zitationshilfe
„Nicol“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nicol>, abgerufen am 16.12.2018.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Niklastag
Niklas
Nikab
nihilistisch
Nihilist
Nikolaikirche
Nikolas
Nikolastag
Nikolaus
Nikolaustag