Nilpferd, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Nilpferd(e)s · Nominativ Plural: Nilpferde
Aussprache 
Worttrennung Nil-pferd
Wortzerlegung Nil Pferd
Wortbildung  mit ›Nilpferd‹ als Erstglied: Nilpferdpeitsche
eWDG

Bedeutung

Flusspferd
Beispiel:
das Nilpferd gräbt sich Mulden ins Flussbett

Thesaurus

Synonymgruppe
Flusspferd · Großflusspferd · Hippopotamus · Nilpferd  ●  Hippo  ugs.
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Nilpferd‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Nilpferd‹.

Verwendungsbeispiele für ›Nilpferd‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wohin wir auch zappten, das Nilpferd war schneller, es war immer schon da. [Süddeutsche Zeitung, 10.07.2004]
Nur die Nilpferde im nahegelegenen Zoo führen sich ähnlich träge auf. [Die Welt, 28.09.1999]
Plötzlich griff ein wild gewordenes Nilpferd das Kanu an, kippte es um. [Bild, 13.12.2003]
Das Nilpferd ist erst 18 Monate alt – und wiegt schon 350 Kilo. [Bild, 19.01.2006]
Nilpferde sehen ja trotz ihrer Größe irgendwie süß und tapsig aus. [Süddeutsche Zeitung, 16.04.2003]
Zitationshilfe
„Nilpferd“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nilpferd>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nillenflicker
Nille
Nilkrokodil
Nilgau
Nilgans
Nilpferdpeitsche
Niltal
Nimbostratus
Nimbus
Nimby