Nitrat, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Nitrat(e)s · Nominativ Plural: Nitrate
Aussprache
WorttrennungNi-trat · Nit-rat
HerkunftGriechisch
eWDG, 1974

Bedeutung

Chemie Salz der Salpetersäure

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ammoniak Ammonium Beigabe Blei Cadmium Chlorid Düngemittel Eintrag Eisen Fluorid Grenzwert Grundwasser Kupfer Liter Nitrit Nährstoff Pestizid Pflanzenschutzmittel Phosphat Salz Schwermetall Stickstoff Sulfat Trinkwasser auswaschen oxidieren schädlich sickern umwandeln verseuchen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Nitrat‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch können die sehr frühen Sorten stärker mit gesundheitsschädigendem Nitrat belastet sein.
Die Welt, 06.05.1999
Und mit entsprechenden Kationen bildet die Säure Nitrate, die düngende Wirkung haben können.
Der Tagesspiegel, 24.11.2002
Manche anscheinend reine Waldquelle weist heute bereits dreimal soviel Nitrat auf wie in den sechziger Jahren.
Die Zeit, 09.10.1992, Nr. 42
Der Patient darf nicht gleichzeitig auf Herzmedikamente mit Nitraten eingestellt sein.
Bild, 30.08.2000
Sorgen aber bereiten den Wasserwerken weiterhin Phosphate, Nitrate und Pestizide aus der Landwirtschaft sowie neuartige chemische Verbindungen.
Der Spiegel, 19.09.1988
Zitationshilfe
„Nitrat“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nitrat>, abgerufen am 19.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Niton
Nisus
Nistzeit
Niststätte
Nistplatz
Nitrid
nitrieren
nitrierhärten
Nitriersäure
Nitrierstahl