Nitrit, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Nitrits · Nominativ Plural: Nitrite
Aussprache 
Worttrennung Ni-trit · Nit-rit
Herkunft Griechisch
eWDG

Bedeutung

Chemie Salz der salpetrigen Säure

Verwendungsbeispiele für ›Nitrit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Außerdem erzeugt Nitrit das Pökelaroma und sorgt für die typische rote Farbe. [Die Zeit, 09.01.2012, Nr. 02]
Beim Braten allerdings können aus dem Nitrit gefährliche Stoffe entstehen. [Die Zeit, 14.05.1993, Nr. 20]
Davon würde ich tatsächlich möglichst die Finger lassen, denn Pökelsalz enthält Nitrit. [Süddeutsche Zeitung, 05.06.2001]
Es sollten so wenig wie möglich Nitrate und Nitrite enthalten sein. [Süddeutsche Zeitung, 06.04.2002]
Nach Darstellung der Forscher stammt nur etwa drei Prozent des Nitrits aus gepökelten Fleischwaren. [Die Welt, 26.01.2004]
Zitationshilfe
„Nitrit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nitrit>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nitril
Nitrifikation
Nitrierung
Nitriersäure
Nitrierstahl
Nitrobakterien
Nitrobenzol
Nitrofarbstoffe
Nitrogelatine
Nitrogenium