Nordküste, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungNord-küs-te (computergeneriert)
WortzerlegungNordenKüste
eWDG, 1974

Bedeutung

siehe auch Nordabhang

Typische Verbindungen
computergeneriert

Besitznahme Bucht Dorf Golf Hafen Hafenstadt Halbinsel Insel Kilometer Kolonie Meer Republik Riff See Strand afrikanisch angreifen australisch erschüttern felsig gesamt landen norwegisch prallen rauh schottisch sibirisch spanisch zerklüftet ägäisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Nordküste‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In einer halben Stunde hat man die gesamte Nordküste von Ost nach West abgefahren.
Die Zeit, 25.04.2013, Nr. 11
Damit befand sich die ganze spanische Nordküste in der Hand der Nationalisten.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1939]
Ich halte Ihnen nochmals vor: Behaupten Sie, daß Sie von dem Admiral der Nordküste selbst nicht wußten, daß er diesen Mann befragt hat?
o. A.: Einhundertneunundzwanzigster Tag. Dienstag, 14. Mai 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 25055
Zu Fuß und im Birkenrindenkanu wollten die an der Nordküste entlangpilgern?
Nadolny, Sten: Die Entdeckung der Langsamkeit, München: Piper 1983, S. 212
Auch diese Regenzeit an der Nordküste mußte am eigenen Körper erfahren werden.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1926. In: ders., Leben sammeln, nicht fragen wozu und warum, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2000 [1926], S. 76
Zitationshilfe
„Nordküste“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nordküste>, abgerufen am 26.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nordkurve
Nordkurs
Nordistik
Nordist
nordisch
nördl. Br.
Nordland
Nordländer
nordländisch
Nordlandreise