Nordnordost, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungNord-nord-ost (computergeneriert)
WortzerlegungNordenNordost
eWDG, 1974

Bedeutung

Seemannssprache, Meteorologie
1.
Himmelsrichtung zwischen Norden und Nordosten
Grammatik: ohne Artikel
Beispiel:
er war gezwungen, auf Nordnordost zu drehen
2.
Wind aus Nordnordosten

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er macht eine halbe Drehung auf seinen eleganten Geschäftsführerschuhen und deutet mit ausgestrecktem Arm nach Nordnordost.
Die Zeit, 03.02.2003, Nr. 05
Von Maraba nach Belem führt der Kurs nach Nordnordost in einer Abweichung von 27 Grad zum Längenkreis.
Die Zeit, 29.09.1989, Nr. 40
Zitationshilfe
„Nordnordost“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nordnordost>, abgerufen am 19.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nordmeer
Nordmark
Nordlicht
nördlich
Nordlandreise
Nordnordosten
Nordnordwest
Nordnordwesten
Nordost
Nordosten