Nordnordwest, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Nord-nord-west
Wortzerlegung NordenNordwest
eWDG, 1974

Bedeutung

Seemannssprache, Meteorologie
siehe auch Nordnordost

Verwendungsbeispiele für ›Nordnordwest‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auf Kurs Nordnordwest flog sie, um Treibstoff zu sparen, in niedriger Höhe von 5.000 Fuß ihrem Ziel entgegen.
Die Zeit, 03.08.2005, Nr. 31
Ich stelle mir eine kühle Brise aus Nordnordwest vor, direkt von der fernen See.
Süddeutsche Zeitung, 21.08.1999
Der Wind weht mit 2 bis 3 Stärken aus Nordnordwest und treibt die radioaktive Wolke auf die Irische See.
Die Zeit, 10.10.2007, Nr. 41
Der aus Nordnordwest wehende Wind zwang die Schiffe, mit Motorkraft dagegen anzufahren.
Die Welt, 25.06.2001
Zitationshilfe
„Nordnordwest“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nordnordwest>, abgerufen am 25.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nordnordosten
Nordnordost
Nordmeer
Nordmark
Nordlicht
Nordnordwesten
Nordost
Nordosten
nordöstlich
Nordostwind