Nuklearstrategie

WorttrennungNu-kle-ar-stra-te-gie · Nuk-le-ar-stra-te-gie
WortzerlegungnuklearStrategie
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

nukleare Strategie

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bündnis NATO Nato Überprüfung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Nuklearstrategie‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Minister waren von der Opposition aufgefordert worden, ihre Positionen zur Nuklearstrategie zu erläutern.
Süddeutsche Zeitung, 03.12.1998
Moskau scheint sich mit dieser Form der deutschen Beteiligung an der westlichen Nuklearstrategie abgefunden zu haben.
Die Zeit, 05.08.1966, Nr. 32
In diesem Rat solle über Nuklearstrategie informiert und diskutiert sowie ein gemeinsamer europäischer Standpunkt in diesen Fragen ausgearbeitet werden.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1984]
Und bald kriegen wir auch noch die NATO-Mittelstreckenraketen, die Materialisierung der neuen amerikanischen Nuklearstrategie des begrenzten, erfolgreich führbaren Atomkriegs.
konkret, 1980
Daß Jacques Chirac seine "flexible" Nuklearstrategie auf dem Höhepunkt der Krise um das iranische Atomprogramm angekündigt hat, ist kein Zufall.
Die Welt, 20.01.2006
Zitationshilfe
„Nuklearstrategie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nuklearstrategie>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nuklearsprengkopf
Nuklearsicherheit
Nuklearprogramm
Nuklearphysik
Nuklearmüll
Nukleartechnik
Nukleartechnologie
Nukleartest
Nuklearwaffe
Nuklearwaffentest