Nulllinie, die

Alternative SchreibungNull-Linie
GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungNull-li-nie ● Null-Li-nie (computergeneriert)
WortzerlegungnullLinie
Ungültige SchreibungNullinie
Rechtschreibregeln§ 45 (4)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

den Anfang der Maßeinteilung kennzeichnender Strich auf einer Skala

Typische Verbindungen
computergeneriert

bewegen rutschen sogenannt überschreiten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Null-Linie‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ende des Jahres soll es wieder über der Nulllinie liegen.
Die Zeit, 15.08.2013 (online)
Aber hinter der Nulllinie ist doch nicht alles vorhandene Wissen ungültig.
Die Zeit, 05.01.2000, Nr. 2
Nach Erhebungen des Handwerks pendelt das Ergebnis der Betriebe im Schnitt um die Nulllinie.
Süddeutsche Zeitung, 26.01.2004
Zwar hatte die Fluglinie in diesem Jahr erstmals beim Ergebnis die Nulllinie im Visier.
Die Welt, 20.11.2001
Die Gefahr ist gegeben, dass Polen im ersten Jahr Nettozahler wird oder ein Ergebnis nahe der Nulllinie erreicht.
Die Welt, 28.11.2002
Zitationshilfe
„Nulllinie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nulllinie>, abgerufen am 19.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Null-Leiter
Null-Bock-Generation
null-acht-fünfzehn
null-
Null ouvert
Null-Lösung
Null-Null
Null-Toleranz-Strategie
nulla poena sine lege
Nullacht