Nulllösung, die

Alternative SchreibungNull-Lösung, s. Regelwerk: § 45 (4)
GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungNull-lö-sung ● Null-Lö-sung (computergeneriert)
WortzerlegungnullLösung
Ungültige SchreibungNullösung, s. Regelwerk: § 45 (4)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Politik Vorschlag zur Beendigung des Wettrüstens, der vorsieht, dass ein Gleichgewicht im Bereich der atomaren Mittelstreckenwaffen hergestellt u. erhalten wird

Typische Verbindungen
computergeneriert

doppelt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Nulllösung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sicherlich muss diskutiert werden, ob die Nulllösung in allen Fällen angebracht ist.
Süddeutsche Zeitung, 20.07.2004
Aber ob für die vom Bund initiierten Institutionen die Nulllösung "angemessen" ist, darf man bezweifeln.
Der Tagesspiegel, 28.08.2000
Sie fordern die "Nulllösung", sprich den Verzicht auf die Tram.
Süddeutsche Zeitung, 23.05.2003
Diese didaktische Nulllösung wird immerhin ausgeglichen durch das lehrreiche Begleitmaterial.
Die Zeit, 04.02.2002, Nr. 05
Anfang der achtziger Jahre dümpelte die westdeutsche Gesellschaft zwischen "Nulllösung" und "Zweierkiste".
Die Welt, 18.12.1999
Zitationshilfe
„Nulllösung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nulllösung>, abgerufen am 15.11.2018.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nulllinie
Nullleiter
Nullität
Nullipara
Nullinstrument
Nullmenge
Nullmeridian
Nullmorphem
Nullniveau
Nullnummer