Nullnummer, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Nullnummer · Nominativ Plural: Nullnummern
Aussprache [ˈnʊlnʊmɐ]
Worttrennung Null-num-mer
Wortzerlegung  null Nummer
Duden, GWDS, 1999 und DWDS

Bedeutungen

1.
Druckwesen vor der ersten Nummer (1 f) erscheinendes, kostenloses Exemplar einer neuen Zeitschrift oder Zeitung
Kollokationen:
als Akkusativobjekt: eine Nullnummer produzieren
in Präpositionalgruppe/-objekt: [nicht] über die Nullnummer hinauskommen
Beispiele:
[…] nach zwei digitalen, kostenlos downloadbaren Nullnummern (Ausgabe 0a und 0b) erschien im Juli die offizielle Erstausgabe. [Die Zeit, 07.09.2012]
Als Nullnummer bezeichnet man die unverkäufliche Vorabausgabe eines Printmediums, der dann (meist) die regulär käuflichen Ausgaben folgen. [Pro NRW, 02.04.2010, aufgerufen am 22.07.2020]
Letztes Jahr kam […] die Idee auf »was Eigenes« zu machen. Paris ist eine Nullnummer (also Demoversion) und wir haben sie nur in kleiner Auflage (100 Stk.) drucken lassen. [Unser eigenes Magazin ist da!, 16.11.2009, aufgerufen am 20.08.2020]
Der Axel Springer Verlag entwickelt unter dem Arbeitstitel [Netto] ein neues Verbrauchermagazin. […] Die Nullnummer wird voraussichtlich in der nächsten Woche vorgelegt und dann von Marktforschern getestet. [Der Spiegel, 25.11.1996]
Eine neue Illustrierte auf den Markt zu bringen ist vor allem eine Aufgabe fürs Marketing. Wie sie aussehen soll, wird nicht verraten, nur unter höchster Geheimhaltung bekommen die großen Anzeigenkunden eine Nullnummer zu Gesicht. Die Öffentlichkeit wird derweil mit Nebelkerzen versorgt. Sibyllinische Mitteilungen über das Erscheinungsdatum wechseln mit Begeisterungsbekundungen der Chefredakteure über jede neue Nullnummer ab. [die tageszeitung, 29.08.1994]
2.
Sport, abwertend enttäuschende Niederlage; erfolgloser Auftritt bei einem TurnierDWDS
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine enttäuschende, trostlose, müde, triste, magere Nullnummer; eine absolute Nullnummer
in Präpositionalgruppe/-objekt: durch die Nullnummer [den Einzug ins Finale] verpassen
hat Präpositionalgruppe/-objekt: [drei] Nullnummern in Folge; eine Nullnummer zum Auftakt
Beispiele:
Erstmals kein Podestplatz im Weltcup sorgte für Ernüchterung, war aber keine Überraschung. Seit der Nullnummer bei Olympia in Sotschi setzt sich der Sinkflug fort. [Die Zeit, 21.03.2016 (online)]
[…] auch Profisportlern unterlaufen peinliche Nullnummern, wie sich am vierten Spieltag in der Basketball‑Bundesliga zeigte. In Bayreuth brachten es die Eisbären aus Bremerhaven fertig, im ersten Viertel nicht einen Punkt zu erzielen. Nach zehn Minuten stand es 0:22 gegen die Gastgeber. [Die Welt, 24.10.2014]
Im dritten Rennen seiner zweiten Formel‑1‑Karriere fährt der Rekord‑Weltmeister die erste Nullnummer ein, an sechster Stelle hinter Adrian Sutil liegend. [Süddeutsche Zeitung, 06.04.2010]
[…] Schmidt kam trotz einer Nullnummer im 1.500[-]Meter‑Lauf auf gute 4.469 Punkte und den 12. Rang der Männerwertung. [Berliner Zeitung, 27.08.1996]
Nach zwei »Nullnummern« (0:0 und 0:3) der Saison 1991/92 bezogen die Sachsen nun eine 0:1‑Heimniederlage. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 14.08.1993]
spezieller, Ballsport torloses Unentschieden
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine torlose Nullnummer
in Präpositionalgruppe/-objekt: [das Spiel] endete mit einer Nullnummer
Beispiele:
Nullnummer auf Paulshöhe [Überschift] Landesliga: Dynamo Schwerin und Cambs‑Leezen trennen sich 0:0[.] [Schweriner Volkszeitung, 31.03.2015]
Es gibt diese Spiele, bei denen man nach den 90 Minuten ratlos auf dem Platz steht. Soll man jetzt nun jubeln oder sich ärgern? Das 0:0 des FC Eilenburg am Sonnabend beim 1. FC Grimma war ein Duell von diesem Kaliber. So richtig wusste keiner, wie die durchaus unterhaltsame Nullnummer einzuordnen war. [Leipziger Volkszeitung, 12.03.2012]
Eigentlich hatten sich alle Beteiligten bereits mit einer Nullnummer abgefunden, als André Michelt kurz vor dem Ende das 1:0 markierte. [Rhein-Zeitung, 05.11.2007]
Nach einer tristen Nullnummer droht Schweden und der Türkei bei der 11. Fußball‑Europameisterschaft die vorzeitige Heimreise. In einer spielerisch enttäuschenden Partie lieferten beide Teams am Donnerstagabend in Eindhoven das erste 0:0 dieser Titelkämpfe ab[…]. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 16.06.2000]
Rund 1.400 Zuschauer kamen bei Regen ins Waldstadion, mussten sich mit einer »Nullnummer« zufrieden geben. […] Mit dem mageren 0:0 im Heimspiel gegen den FK Pirmasens[…] verpasste es der FC Homburg, in der Oberliga‑Tabelle weiter Boden gut zu machen. [Saarbrücker Zeitung, 04.09.2000]
3.
abwertend etw., das sich (entgegen der Erwartung) als nutzlos bzw. nicht brauchbar heraustellt; Person, Gruppe, Organisation, die nichts zustandebringtDWDS
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine absolute Nullnummer; eine politische Nullnummer
Beispiele:
Schalke wird immer mehr zur Nullnummer, wartet schon seit über fünf Stunden auf ein Pflichtspiel‑Tor. [Bild, 29.10.2018]
Der Taschenlippenpinsel von Ebelin ist eine absolute Nullnummer. Piekst, hat zu harte Haare – man könnte sie auch Borsten nennen – und haart wie verrückt. [Pinsel, die man meiden sollte, 05.11.2013, aufgerufen am 20.08.2020]
Das angebliche große Plus des Ausweises – die elektronische Identifikationsfunktion – ist bis jetzt eine Nullnummer. Nur ein Drittel der Ausweisinhaber wollen diese Funktion – und das ist kein Wunder: Nur ein paar Bundesbehörden, Kommunalverwaltungen und zum Beispiel die Deutsche Rentenversicherung bieten überhaupt einen Service, für den man diese Funktion braucht. [Welt am Sonntag, 13.11.2011]
Die Reise der Bundeskanzlerin in die Türkei war integrationspolitisch betrachtet eine Nullnummer. Frau Merkel hat es unter anderem verpasst, die richtigen Signale an die Deutsch‑Türken zu senden. […] Statt über wichtige bildungspolitische Fragen zu sprechen, mit Hilfe derer man den Aufstiegswillen befördern kann, verzettelt sie sich in einen unnötigen Streit um türkische Gymnasien. [Wowereit: Merkel nimmt Integration nicht ernst genug, 30.03.2010, aufgerufen am 01.09.2020]
Man könnte sagen, große Parteien hätten es […] leichter, da sie mehr Leute haben. Sie haben aber auch genug Nullnummern in ihren Reihen, die einfach wegdösen. [Frankfurter Rundschau, 23.04.1997]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Nichtskönner · Verlierer(typ) · armer Wicht  ●  Totalausfall  fig. · Versager  Hauptform · (armes) Würstchen  ugs. · (eine) Lusche  ugs., weibl., männl. · Blindgänger  ugs., fig. · Flasche  ugs. · Graupe  ugs. · Heini  ugs., ruhrdt., veraltend · Krücke  ugs. · Lellek  ugs., ruhrdt., veraltend, polnisch · Lohle  ugs., schwäbisch · Loser  ugs., engl. · Lulli  ugs. · Luschi  ugs. · Niete  ugs. · Null  ugs. · Nullnummer  ugs., fig. · Nulpe  ugs. · Opfer (jugendspr.)  ugs. · Pfeife  ugs. · Pfeifenheini  ugs., regional · Schwachmat  ugs. · Waserl  ugs., wienerisch · Wurst  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Nullnummer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Nullnummer‹.

Zitationshilfe
„Nullnummer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nullnummer>, abgerufen am 27.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nullniveau
Nullmorphem
Nullmeridian
Nullmenge
Nulllösung
Nulloption
Nullpunkt
Nullquote
Nullrunde
Nullserie