Nutzfahrzeug, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Worttrennung Nutz-fahr-zeug
Wortzerlegung nutzenFahrzeug
Wortbildung  mit ›Nutzfahrzeug‹ als Erstglied: ↗Nutzfahrzeugehersteller · ↗Nutzfahrzeughersteller
eWDG, 1974

Bedeutung

Sammelbezeichnung für Lastkraftwagen und Autobusse

Thesaurus

Automobil
Synonymgruppe
Nutzfahrzeug · ↗Nutzkraftwagen  ●  Nfz  Abkürzung
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Nutzfahrzeug‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Nutzfahrzeug‹.

Verwendungsbeispiele für ›Nutzfahrzeug‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Großen Platz in der Diskussion nahm auch die Sicherheit kommender Nutzfahrzeuge ein.
Süddeutsche Zeitung, 13.11.1999
Erfreulich sei die Einführung schadstoffarmer Autos, nötig sei jetzt eine drastische Reduzierung der Abgase von Nutzfahrzeugen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1985]
Man liefere lediglich zivile Nutzfahrzeuge und leiste einen wertvollen Beitrag zur Entwicklung des Landes.
Der Spiegel, 12.10.1981
Zitationshilfe
„Nutzfahrzeug“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nutzfahrzeug>, abgerufen am 28.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nutzerin
Nutzergruppe
nutzerfreundlich
Nutzer
Nutzenwert
Nutzfahrzeugehersteller
Nutzfahrzeughersteller
Nutzfahrzeugsparte
Nutzfisch
Nutzfläche