o-beinig

Alternative SchreibungO-beinig
GrammatikAdjektiv
Worttrennungo-bei-nig ● O-bei-nig
WortzerlegungO1-beinig
Rechtschreibregeln§ 40 (1), § 55 (2)
eWDG, 1974

Bedeutung

entsprechend der Bedeutung von O-Bein
Beispiel:
eine mürrische, kleine, O-beinige Person [RinserGefängnistagebuch70]
Zitationshilfe
„o-beinig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/o-beinig>, abgerufen am 03.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
O-Bein
o
Nystagmus
nymphomanisch
Nymphomanie
o-förmig
O-Ton
o. B.
o. J.
o. k.