Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

OHG, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 

Thesaurus

Ökonomie
Synonymgruppe
offene Handelsgesellschaft  ●  OHG  Abkürzung
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›OHG‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die OHG belastet den ausscheidenden Gesellschafter auch mit unangenehmen Nachwehen. [C't, 1990, Nr. 7]
So kann eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts quasi zu einer OHG heranwachsen. [C't, 1990, Nr. 7]
Die OHG mußte Vergleich anmelden, Hugo Stinnes seine wertvollsten Unternehmen verkaufen. [Die Zeit, 16.03.1979, Nr. 12]
Es kann mit einem gegen die OHG gerichteten Titel in das Gesellschaftsvermögen vollstreckt werden. [Zimmermann, Theo: Der praktische Rechtsberater, Gütersloh: Bertelsmann [1968] [1957], S. 137]
Da jeder von ihnen für die Schulden persönlich haften soll, kommt für sie in erster Linie die Offene Handelsgesellschaft (OHG) in Betracht. [Zimmermann, Theo: Der praktische Rechtsberater, Gütersloh: Bertelsmann [1968] [1957], S. 135]
Zitationshilfe
„OHG“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/OHG>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
OH-Gruppe
OECD-Staat
OB
O. K.
O-förmig
OK
OLG
ONO
OP
OP-Maske